Berufsberatung

Die Suche und die Auswahl eines Berufs ist nicht vom Rest der Funktion der Persönlichkeit abgetrennt, beispielsweise von der persönlichen Ebene, wie oft geglaubt.

Der scheinbare Widerspruch verschwindet, wenn wir den Beruf als eine Person als ein lebendiger Begleiter des Lebens betrachten. Die Art und Weise, in der wir in unserem Beruf bewegen, zeigt, wie wir im Rest unseres Lebens bewegen. Also, wenn jemand sich in seinem Beruf, aber nicht in seinem persönlichen Leben erfolgreich fühlt, kann es der Fall sein, dass man sein Partner in der gleichen Weise wie seine Profession behandelt. Und das Gegenteil.

Ausserdem, im Sinne dass der Beruf uns eine Rolle gibt, kommt es uns zu definieren, und unser persönliches Schicksal zu werden. Er kombiniert etwas Einzigartiges: Er gibt uns einen Platz neben den anderen, der gleichzeitig nur unser eigener Platz ist. Er ermoeglicht uns, integrierte Menschen in integrierten Gruppen zu sein. Deshalb ist seine Wahl etwas sehr Wichtiges.

Dies beschränkt nicht die Zeit der beruflichen Bestimmung in einem bestimmten Zeitraum, z.B. im Lyzeum (Oberstufe), aber setzt unser Selbstentwicklung und Ausbau unseres Berufsstandes als ein ständiges  “Desideratum” ein.

Dies wird in der heutigen Zeit noch deutlicher, wo die Lebensbedingungen und die wirtschaftlichen Verhältnisse zwingen jemandem seinen ursprünglichen Beruf staendig zu entwickeln, oder ihn kontinuierlich zu ändern. Laut einer Umfrage die vor kurzem in Amerika durchgeführt wurde, wird jemand in naher Zukunft während seiner Laufzeit durchschnittlich sogar ca. fünf Berufe ändern.

Das Analytische Psychotherapie -Zentrum fuer Jugendliche und Erwachsene (A.P.Z.), mit Blick auf den Beruf als ein Selbstverwirklichungsfeld, der staendig unsere Kreativität und Entwicklung fortsetzt, sowie unter Berücksichtigung der aktuellen Forschungsergebnisse rund um die Notwendigkeit der Entwicklung einer bestimmten beruflichen Flexibilität und Einfallsreichtum, bietet Beratungsitzungen rund um die beruflichen Besorgnisse verschiedener Menschen, unterschiedlichen Alters in unterschiedlichen Phasen ihres Lebens, und mit unterschiedlichen Zielen und Zwecken an. Aus diesem Grund verwenden wir, zusammen mit Interview-Techniken, eine Vielzahl von modernen psychometrischen Berufbewertungs-Tools, die zusammen mit strukturierten Diskussionen wertvolle Hilfsmittel für diesen Zweck sein koennten.

Weil der Beruf vor allem eine wichtige Einlage unserer Freiheit ist. Und unser oberstes Schnur mit der Welt.